Top

Neues Geschäftsfeld – Elektromobilität

Berlin/Daun-Nerdlen, 02.09.2017

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin konnten HYMES Networks und der türkische Hersteller VESTEL bzw. deren deutscher Niederlassung VESTEL Germany den Abschluss einer weitreichenden Kooperationsvereinbarung vermelden.

Gegenstand dieser Vereinbarung ist die vertriebliche Unterstützung in VESTEL´s neuem Geschäftsbereich beim Thema Ladesäulen für Elektroautos. VESTEL entwickelt und produziert Ladesäulen bzw. sogenannte Wallboxen in verschiedenen Ausführungen und Leistungsklassen. Die bisherigen Vertriebsaktivitäten von VESTEL konzentrierten sich überwiegend auf den Bereich Unterhaltungselektronik.

Mit HYMES Networks hat man nun den Zugang zum Elektrogroßhandel gefunden, der exklusiv über HYMES betreut wird. „Der Elektrogroßhandel ist aufgrund der technischen Kompetenz und Tatsache, dass die angeschlossenen Elektrounternehmen auch die Installation der Ladesäulen übernehmen können, für diese Produkte absolut prädestiniert“; so Markus Häp, einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter der HYMES Networks GmbH.

Die Produktpalette wird von VESTEL kontinuierlich ausgebaut. Neben ganz einfachen Wallboxen werden künftig auch intelligente Systeme mit Anbindungsmöglichkeit an Abrechnungssysteme angeboten, um auch kostenpflichtiges Laden im halböffentlichen / öffentlichen Bereich zu ermöglichen.