Top

Blog

Neuer Distributionskunde: E-Ladesäulenhersteller DBT-CEV

Mit Wirkung zum 01.08.2017 konnte die HYMES Networks GmbH ihren Grundstein für den Einstieg in den Bereich Elektromobilität legen. Basis hierfür bildet eine weitreichende Kooperationsvereinbarung mit dem französischen Ladesäulenhersteller DBT-CEV. HYMES hält die exklusiven Vertriebs- und Vermarktungsrechte der DBT-CEV Produktpalette für Deutschland und Österreich sowie die nicht-exklusive Vermarktung in der deutschsprachigen Schweiz.

Das Unternehmen DBT-CEV ist bereits seit 1992 im Bereich der Elektromobilität aktiv und betreibt europaweit über 2.000 DC-Schnellladesäulen. Das Produktportfolio umfasst sowohl einfache AC Wallboxen für den Heimanwenderbereich, Ladesäulen für den gewerblichen/halböffentlichen Bereich und auch sogenannte DC Quick-Charger mit Leistungen von bis zu 150kW.

Neben der reinen Vermarktung wird HYMES weitere Leistungen rund um die DBT-Produkte entwickeln und anbieten. Hierzu zählen neben Installation und Inbetriebnahme der Säulen auch Service- und Wartung sowie Abrechnungsmöglichkeiten über ein eigenes Backend-System. Ziel der HYMES Networks ist es, den Kunden eine vollumfängliche Lösung im Bereich im Bereich Elektromobilität aus einer Hand zu bieten.