Top

DC Schnellladestationen von Circontrol jetzt mit Eichrecht

Barcelona/Daun-Nerdlen, 01.03.2022

Im Januar dieses Jahres erhielt Circontrol eine der strengsten Zertifizierungen im Bereich des Zahlungsverkehrs und der Datenverwaltung in der Europäischen Union. Der spanische Hersteller hat für seine Raption 50 Schnellladestationen die Zertifizierung für das deutsche Eichrecht erhalten. Diese bestätigt die Einhaltung hoher Qualitätsstandards bei der Überprüfung der gelieferten Energie und der Abrechnung des Ladevorgangs . Die Zertifizierung bedeutet, dass die Tätigkeit von Circontrol mit der MessEV-Verordnung, die von der deutschen Zertifizierungsstelle VDE geprüft wurde übereinstimmen kann.

Im Wesentlichen bietet die Einhaltung dieser Richtlinie den Verbrauchern die Möglichkeit, die Richtigkeit ihrer Ladevorgänge in einem nachvollziehbaren und transparenten Verfahren zu überprüfen. So wird sichergestellt, dass die exakte Energiemenge geladen wird und dass die Daten der Ladestation nicht von Dritten verändert wurden.

Die Erlangung dieser Zertifizierung ist nicht trivial, da sie eine gründliche Überprüfung und Anpassung des Betriebssystems der Ladestationen und ihrer verschiedenen Komponenten sowie der Art und Weise, wie sie mit anderen Geräten verbunden sind, erfordert. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, verfügen die Ladestationen von Circontrol über messtechnisch zertifizierte Energiezähler für Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC), die die verbrauchte Energie genau messen und die Werte den Nutzern zum Zeitpunkt des Ladevorgangs physisch anzeigen. Anschließend verschlüsselt der Sender diese Informationen, bevor er sie an andere Systeme sendet, so dass sie nicht mehr verändert werden können.

Das gesamte Produktportfolio von Circontrol wird über HYMES Networks als deutschen Vertriebspartner und Full-Service-Dienstleister angeboten. Für die Vermarktung der Produkte setzt HYMES auf den Elektro-Großhandel und ein bundesweites Netzwerk an Installationsbetrieben.

Weitere Infos unter: www.circontrol.com; www.hymes.de ; www.germancharge.de