Top

Author: Markus Haep

Neuer Distributionskunde: E-Ladesäulenhersteller DBT-CEV

Mit Wirkung zum 01.08.2017 konnte die HYMES Networks GmbH ihren Grundstein für den Einstieg in den Bereich Elektromobilität legen. Basis hierfür bildet eine weitreichende Kooperationsvereinbarung mit dem französischen Ladesäulenhersteller DBT-CEV. HYMES hält die exklusiven Vertriebs- und Vermarktungsrechte der DBT-CEV Produktpalette für Deutschland und Österreich sowie die nicht-exklusive Vermarktung in der deutschsprachigen Schweiz. Das Unternehmen DBT-CEV ist bereits seit 1992 im Bereich der Elektromobilität aktiv und betreibt europaweit über 2.000 DC-Schnellladesäulen. Das Produktportfolio umfasst sowohl einfache AC Wallboxen für den Heimanwenderbereich, Ladesäulen für den gewerblichen/halböffentlichen Bereich und auch sogenannte DC Quick-Charger mit Leistungen von bis zu 150kW. Neben der reinen Vermarktung wird HYMES weitere Leistungen rund um die...

HYMES Networks gewinnt Vestel als Partner im Bereich Elektromobilität

Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin haben HYMES Networks und Vestel Germany,  einer deutschen Tochter der türkischen Vestel Gruppe eine weitreichende Zusammenarbeit ihrer Häuser vereinbart. Gegenstand ist eine Distributionsvereinbarung zur exklusiven Vermarktung von Vestel Ladesäulen in den deutschen Fachgroßhandel. Die Vestel Produkte bestechen durch ein sehr ansprechendes Design, robuste Konstruktion und qualitativ hochwertige Technik. Die AC Ladesäulen eignen sich besonders zum Einsatz im privaten und nicht-öffentlichen Bereich. Die Produkte sind in verschiedenen Ausführungen (bezüglich Ladeleistung und Konnektivität) verfügbar....

CONAX CI+ Module für M7 jetzt auch von HYMES Networks lieferbar

Daun-Nerdlen, 25.04.2017 HYMES Networks bietet ab sofort auch CI+ Module zum Empfang der von M7 Deutschland angebotenen Pay-TV Pakete BasisHD, FamilyHD und InternationalTV an. Die Module mit dem integrierten CONAX Entschlüsselungssystem sind bereits im Kundenmanagement von M7 Deutschland hinterlegt und können in Verbindung mit einer freigeschalteten Smartcard sofort durch den Kabelnetzbetreiber aktiviert und an seine Endkunden ausgegeben werden. Mit den CONAX CI+ Modulen erweitert der auf den B2B-Bereich spezialisierte Distributor seine Angebotspalette um eine weitere Zugangsmöglichkeit zu den TV-Paketen der M7 Deutschland. Neben dem CONAX CI+ Modul bietet HYMES Networks bereits seit Ende 2016 die KATHREIN TechnoTrend Kabel Set-Top-Boxen TT-micro C2811 und TT-smart C2821 CI+ an, die ebenfalls...